Termin für die OP

Jetzt weiss ich endlich, wann ich operiert werde, am 28.8. Das ist nächste Woche Donnerstag. Mann, hab ich Bammel davor! Der Doktor hat mich zwar beruhigt, aber trotzdem, das wird kein Zuckerschlecken. 2 bis 3 Stunden OP, 2 bis 3 Tage im Krankenhaus.

Aber es gibt auch super gute Neuigkeiten! Saul ist weg, verschwunden, nix mehr da! Die Chemo hat derartig gut angeschlagen, dass auf allen Untersuchungsbildern nichts mehr zu sehen ist! Toll, oder? Klar muss man jetzt noch die Laborergebnisse nach der OP abwarten, aber bis jetzt schaut es echt gut aus!

4 Kommentare

  1. Norbert

    Hallo Mausi,
    das haben wir alles super hinbekommen soweit, die OP schaffst Du auch. Kopf hoch, mach ihn endgueltig platt, den Saul.
    Bis heute Abend
    Bussi

  2. Mirko

    Hi Maria,
    ich druecke dir naechste Woche Donnerstag ganz fest die Daumen! Du hast das groebste ueberstanden! Den Rest schaffst du jetzt auch noch! Das du Bammel vor der OP hast verstehe ich, jeder Eingriff hat auch seine Risiken! Ich habe bereits insgesamt 14 OP’s hinter mich gebracht und bin das bluehende Leben! Also, Augen zu und durch, das wird schon!
    Liebe Gruesse aus dem sonnig heissen Clarksville/Tennessee

  3. Maria

    @Mirko: wow! Das baut mich jetzt aber wirklich auf. Ich schaff das auch und Augen mach ich dann ja wirklich zu für 3 Stunden ;o)

  4. mark

    warum noch ’ne op, wenn saul weg ist?

    alles gute jedenfalls!!!!!

%d Bloggern gefällt das: