Wieder eine weniger!

So, jetzt sind es nur noch 4 Chemos!!! Und bei der nächsten ist dann schon meine Schwester dabei!!! Wie die Zeit rast!

Heute hab ich sie wieder gut überstanden, diesesmal brauchte ich nur zweieinhalb Stunden. Die Herceptingabe wird jedesmal schneller laufen, nächstesmal schon nur noch eine halbe Stunde und heute wars nur eineinhalb Stunden, damit sich der Körper besser an das Mittel gewöhnt und ich kein Fieber bekomme. Na also, wird doch einfacher! Und da ich auf das Taxotere letztesmal so grosse Nebenwirkungen hatte, wurde auch dies von der Konzentration gesenkt und wir hoffen, dass mir diesesmal die Nebenwirkungen erspart bleiben. Wobei die Haare trotzdem weiter ausfallen. Diesesmal war es nicht so, dass sie am Sonntag alle ausfielen. Ich hab immer noch viele, doch sie werden lichter und bei jedem Haarewaschen landen sie büschelweise im Abfluss! Jetzt seh ich aus, als ob ich unter die Motten gekommen wäre…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: