Lauter gute Sachen…

…gabs gestern abend. Wir waren auf einem Indisch-Kochkurs. Zu 7 sind wir dort eingetroffen, bewaffnet mit 4 Flaschen Wein und guter Laune. War auch richtig lustig, das was der Koch vorne so alles trieb war nicht das wichtigste und wir hatten unseren Spass! Die Gerichte durften wir dann probieren – lecker!

Und heut früh dann die beste Nachricht überhaupt. Ich war in der Krankengymnastik, nach 4 Wochen Armstrumpf tragen (24/7!!!) war heute mal wieder Mess-Tag. Der Arm ist tatsächlich nochmal dünner geworden und zwar richtig viel! Hätte ich mir nicht gedacht. Das ist so toll, dass die Hoffnung besteht, dass er tatsächlich wieder normal wird. Jetzt werd ich den Armstrumpf nochmal für 3 Wochen tragen, dann sehen wir mal, wie er bis dahin sich verhält.

Jedenfalls ist das ein Grund zum Feiern!! Heut abend werden wir darauf trinken!

3 Kommentare

  1. Mirko

    Hi Maria,

    na das ist doch schoen das dein Arm sich in die richtige Richtung entwickelt! Ihr beide findet doch immer wieder einen Grund zu trinken, oder? ;o))
    Ich war letzte Woche in Deutschland zu Vorstellungsgespraechen. Habe auch auf Anhieb einen neuen Job gefunden. Werde die USA in ca 2Monaten Richtung Deutschland verlassen. Ich werde Gruppenleiter in der Solarkollektoren-Fertigung. Hat also alles noch super geklappt. Jetzt geht der Umzugsstress wieder los! Aber das kennt ihr ja auch zu genuege!

    Gruss
    MIRKO

  2. Maria

    @Mirko: Herzlichen Glückwunsch zum neuen Job!!! Freut uns sehr!!! Naja, den Umzug überlebst Du schon ;-) Ist doch immer wie Weihnachten, wenn man Monate später die Sachen wieder ausräumt, oder? ;-)

  3. Meike

    Am Samstag habe ich zum ersten Mal Weisswurst mit süßem Senf und Bretzel gegessen, bei brasilianischen Freunden im Remstal (um 21.30 Uhr)…

    Hahaha !!!

%d Bloggern gefällt das: