Zurück aus den Feiertagen…

bin ich wieder. Mann, war das eine Völlerei!

Los gings ja schon am Heiligabend mit diesen leckeren flambierten Shrimp mit Mangos und Tomaten.


Ein Rezept, dass ich letztens vom Strand mitgebracht habe und mal, statt der traditionellen Würstchen mit Kraut und Kartoffelbrei, ausprobieren wollte. Nachdem es an diesem Tag auch traditionell super heiss war, 35 Grad im Schatten, war auch eher leichtes Essen angesagt…

Dann am ersten Feiertag – Churrasco bei Freunden mit "Bergen" als Nachspeise …

…und viel Gelächter beim "Hässlichkeitswichteln".

Ja und heute musste eine Ente dran glauben, mit Knödeln und Blaukraut – traditionell!

Für alle, die unbedingt unseren Weihnachtsbaum sehen müssen – gell, Eva? ;o) Hier noch ein Foto:

Mit `nem kleine süssen Elch, der aus Deutschland rübergeflogen ist…

Was war sonst noch so?

Am 23ten waren wir abends im Theater in Paulinia – ein nagelneues Theater, dass sie dort auf die Wiese gebaut haben. So was tolles hat nicht mal Sao Paulo, geschweige denn Campinas! Da müssen wir wirklich öfter mal hin. Wir haben uns die Nussknackersuite angesehen – naja, Ballettfans sind wir ja nicht, aber diese spezielle wurde von dem Ballettprojekt von unserem Sozialprojekt CPTI durchgeführt und da waren viele unserer Kinder zu sehen. Jonathan, der den Prinz/Nussknacker tanzte, kommt aus dem CPTI und wird nächstes Jahr mit einem Stipendium in Berlin Tanz studieren – wir sind mächtig stolz auf ihn! Die Inszenierung war wunderschön, das Symphonieorchester der UNICAMP (Universität Campinas) hat gespielt – richtig toll, wenn nicht, den ganzen ersten Akt durch, das Geraschel von Zelophantüten hinter uns genervt hätte… da war doch glatte eine Betreuerin, die für ihre Kinder in kleine Tütchen abgepackte Bonbons dabei hatte und auch noch während der Vorführung verteilte!! Grrrr!

…ach ja, Bananenernte hatten wir auch heute, die erste von fünf Stauden – Bananenchutney, Bananeneis, Bananenstrudel, Bananencurry, hat noch jemand eine andere Idee???

… Ausgerechnet Bananen!  

  • Veröffentlicht in: -

2 Kommentare

  1. Eva Pöschl

    Hi Maria, Flambierte Bananen, in Bierteig geb. BAnanen, Bananenschnitten, Bananenkuchen.Christbaum ist schön.Gruß Eva

  2. Maria

    @Eva: schick mir mal bitte das Rezept von den Bananenschnitten! Die hören sich gut an!

%d Bloggern gefällt das: