Entschieden!

Ja, hab ich mich endlich! Für die Op, für den TRAM-Flap, also aus dem Bauch raus und gleichzeitig eine Anpassung der rechten Brust. Einen OP-Termin hab ich auch schon, am 15.12. 10 Uhr früh.

Die letzten zwei Wochen waren angefüllt mit Untersuchungen, Blutabnahme, nochmal Untersuchungen und Arztbesuche bis zum Abwinken. Ich hab ein paar neue Wartezimmer kennengelernt und einiges an Kilometern zurückgelegt, um erst hin zu kommen, dann nochmal, um die Ergebnisberichte abzuholen, dann wieder Arztbesuch zur Rücksprache… und das bei unserer momentanen Hitzewelle von täglich bis zu 36 Grad im Schatten – mein Autothermometer zeigte zeitweise 60 Grad im Innern an!

Jetzt hab ich noch eine relativ ruhige Woche vor mir, zumindest was Arzttermine betrifft. Zu ruhig solls ja auch nicht sein, sonst hab ich zuviel Zeit zum Nachdenken und mach mich nur verrückt bis Samstag. Deshalb hab ich heut erstmal meinen Kühlschrank abgetaut, alle Pflanzen geschnitten, die es nötig hatten und morgen wird nochmal Marmelade gekocht, ich hab super leckere Marillen bekommen, ja ok, hier heissen sie Damascos – Aprikosen! Aber immerhin waren sie importiert – vielleicht ja aus Österreich, also doch Marillen! ;o)

Nach der OP wirds eventuell hier etwas ruhiger werden, ich weiss noch nicht, wie lange ich nicht an den Computer kann – zwei bis drei Tag Krankenhaus sind geplant und Rekonvaleszenzzeit bis zu 8 Wochen.

Die Woche gibts noch den einen oder anderen Artikel – Abschluss verschiedener Projekte und dann komm ich zurück als rundumerneuerte Trolleira! Bin schon sehr gespannt, wie alles aussehen wird. Ich merk, dass es richtig ist, was ich tue, denn jeden Tag, den ich meine Prothese in der Hand habe, denke ich – ab nächsten Samstag brauch ich dich nicht mehr, yeah!

 

9 Kommentare

  1. Moglu

    Yeah!!!
    Ich pass schon auf, dass alles glatt geht!

  2. Dann wünsche ich dir alles Gute und viel Erfolg und gutes Gelingen und Zufriedenheit an allen Fronten!
    Und von wegen warm – ca. – 10 Grad haben wir hier…

  3. trolleira

    @Ruthie: Vielen Dank! Und brrr: -10 Grad!!

    • Okay, also, es waren NUR 8,5 minus :D

  4. Beate

    Liebe Frau Nachbarin,
    alles wird gut!!! Wir sind stolz auf dich, mit wie viel Geduld, guter Laune und Selbstachtung, du die letzten Jahre und Monate durchgestanden hast. Nun steht wieder ein neuer Abschnitt an und auch den wirst du schaffen, nein werdet IHR schaffen!!! … und danach, Willkommen 2013!! … Sonne, Caipi, Badeanzug… Bikini??!!! Kein Strumpf mehr und so sind die 38 Grad dann auch besser zu ertragen!
    Wir wünschen dir viel Kraft, Durchhaltevermögen und drücken den ganzen Samstag geschlossen alle Daumen und da wir ja Besuch haben, sind es noch zwei Paar mehr!
    Wenn du Hilfe bei deinen Freitagsfüllern brauchst, ich tippe sie gern für dich ein! Ich LIEBE diese Freitagsfüller!

  5. @Beate: Liebe Frau Nachbarin, vielen Dank! Die Hilfe beim Freitagsfüller nehm ich gerne an ;o) – Bikini??? ICH!??!? …naja, wer weiss??? ;o) Freu mich über jeden gedrückten Daumen, da kanns gar nicht genug davon geben!

  6. Beate

    Hallo Frau Nachbarin,
    es war ein langer Entscheidungsweg und ein schwieriger. Gerade deshalb, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um dir zu sagen, was du für eine tolle Frau bist!!! Du hast in den letzten Tagen, Monaten, Jahren deine Krankheit und alle Folgeerscheinungen, mit Geduld und Humor, mit sehr viel Selbstachtung und einer unwahrscheinlichen Kraft durchgestanden, niemals aufgegeben und für alle Dinge eine Lösung gesucht und fast immer auch gefunden!
    Nun steht ein neuer Abschnitt an und auch den wirst du, nein.. den werdet IHR gemeinsam schaffen!
    Wir freuen uns auf ein sonniges 2013….. im Badeanzug, Bikini??!! bei einer Caipi, die Sonne genießend, ohne Einschränkungen.!!
    Wir drücken dir ALLE, ALLE Daumen, werden den ganzen Samstag an dich denken und freuen uns schon darauf, dich wohlbehalten und „rundumerneuert “ wieder zurück zu bekommen. Und ich weiß, dass dir VIELE unserer Freunde viel Kraft und Glück wünschen!!!

  7. Beate

    Na toll…. nun steht mein Kommentar von gestern doch drin… er wurde mir einfach nicht angezeigt. Ok… nun kannst du alles noch einmal lesen!! Doppelt ist auf jeden Fall besser als gar nicht! Und da habe ich doch heute die Bemerkung mit dem Freitagsfüller vergessen…. wie konnte ich nur???? Es ist wohl einfach VIEL zu heiß!!

  8. @Beate: :o) Das liegt an der Hitze, da mag der Blog auch nicht mehr…

%d Bloggern gefällt das: